Blog

Neues aus meinem Maltagebuch

Birkenbaum malerisch

hier nun mein üppiger Birkenbaum auf satiniertem Papier und an vielen Stellen die Negativ-Mal-Technik angewandt. Bin doch stolz auf den Baum ...und ja ich liebe Bäume und heute ist das Grün die dominante Farbe. Die leichten Rotnuancen im Zentrum des Bildes sind bewußt...

mehr lesen

Sterbender Baum

Der Baum ist ein inspirierendes Motiv für viele Maler und seit langem habe auch ich mich wieder dem Baum gewidmet. Unterschiedliche Varianten auf verschiedenen Papiersorten und mit diversen Herangehensweisen haben tatsächlich interessante Bilder entstehen lassen. Hier...

mehr lesen

Gräser Aquarell

ein leises Bild. An diesem Beispiel spüre ich was es heißt, ...jeder Maler drückt seine bevorzugte Art aus. Gewöhnlich sind eine Bilder farbintensiv und üppig. Hier habe ich dem Drang "mehr" draus zu machen wiederstanden. Wir müssen nicht aus allem mehr draus machen...

mehr lesen

Nah und fern

ein weiteres Aquarell in A4 auf dem neuen Hahnemühlen - Papier. Auch das ist eine Mischtechnik und relativ frei entstanden. Akzente aus Buntstiften und Ölkreiden bringen noch ein wenig mehr Führung durch die...

mehr lesen

oben und unten

eine eingeschränkte Farbpallette sollte heute meinen Hang zur Viel-Farben-Malerei einfach mal ein Gegenstück setzen. Das neue Paynes Grau ist eine wirklich tolle Farbe. Das ich mir die jetzt ein paar Jahre entgehen ließ...ich fasse es nicht. Sie ähnelt dem indigo ist...

mehr lesen

dekorative Blüten

eine Blütenmalerei mit allerlei kleinen Details. Hier geht es nicht darum eine realiste Blumenmalerei auf das Papier zu malen sondern kreativ neue Elemente in die Komposition zu bringen. Kürzlich inspirierte mich Shirley Trevena mit ihrer Arbeiten. Auf dieser Basis...

mehr lesen

Fünf nach Zwölf

Auf der Suche nach Malmotiven durchstöberte ich alte Ordner mit Fotos, die ich einst in meinem Blog zeigte. Meistens waren es lustige Motive aus dem Alltag die ich am Wegrand fand und interessant wirkten. Da war dieser Sicherungskasten in einer einfachen verlassenen...

mehr lesen

Leuchtturm Gellen

ein Hiddensee Leuchtturm...ein Postkartenmotiv und ich habe damit begonnen das Papier beidseitig zu befeuchten um dann den Farbauftrag für Himmel und Sand zu malen. Den Leuchtturm habe ich abgeklebt und die Treppe mit ein paar Detaill maskiert. Ja, es ist toll...

mehr lesen

altes Fischerhaus

halb verfallen ein Häuschen zum Abstellen von allerlei Gerät - ein Haus am Meer das Bild hat viele kleine Details und Spritzer...die Farbgebung wie immer die große Stärke, obwohl die Ablichtung als  Foto einen Tick zu blau...

mehr lesen

weisse Tulpen

Eine Zeichnung am Abend. Erst bei Tageslicht zeigt sich wie das Bild wirklich wirkt. Ich habe einen weißen Tulpenstrauss in der Vase und wenn es nix im Fernsehen gibt dann hole ich eben mal die Stifte raus. Das Besondere, dieses Bild ist auf beigefarbenem Carton...

mehr lesen

Tulpenzeit

ich gestatte es mir erst im Februar Tulpen in die Stube zu stellen. Es liegt nahe dann auch ein paar davon zu malen. Hier ein lockerer Strauss in rot-orangenen Blüten. Da geht noch mehr sage ich mir und ein paar Varianten von den Frühlingsblumen werde ich in diesem...

mehr lesen

Katzen Prinzessin

sie tront auf dem Kissen nachdem sie die Stube verwüstet hat...diese phantasievolles Doodle ist heute entstanden. Die feinen Lasuren sind wirklungsvoll gegen das Schwarz der Katze...sie hätte auf dem kleinen Format ruhig eine Idee größer sein können. MeineMal- ...

mehr lesen