Ohne Fleiß keinen Preis

Ohne Fleiß keinen Preis

fleißige Bienen bei der Arbeit, so geht es mir auch und ich sitze jeden Abend über einer Layoutarbeit…in der nächsten Woche habe ich frei und alles muss fertig werden. Der Teltower Kunstsonntag öffnet wieder seine Tür und ich bin mit einigen Aquarellen dabei....
ein sterbender Baum lebt

ein sterbender Baum lebt

inspiriert von knorrigen Bäume, die ich auf Hiddensee zu hauf sah,  sind sie gerade  Gegenstand für Skizzen und dieser  größeren Maleren. Als eine Mischung aus Aquarell, Zeichenfeder, Tusche und Buntstiften hat sich eine sterbende Eiche auf das Blatt geschlichen. Sie...
Die Windsbraut

Die Windsbraut

reichlich Wind und Sonne hab ich dieses Jahr getankt. Jetzt naht der Herbst mit seinen Stürmen. Die  Blätter werden gelb und fallen herab. Ein Spaziergang durch die Wiese hat mich zu diesem Bild inspiriert.  Es war nicht ganz leicht Form und Farbe zu vereinen und eine...
Motte sucht das Licht

Motte sucht das Licht

Bewegung fördert die Kreativität und nachdem ich gestern einen vollen Tag hatte,  immer hin und her gerannt bin, war ich seit Jahren mal wieder ausgiebig Tanzen. Verständlich das ich erst spät heim kam und die Augen öffnete, als die Sonne schon hoch am Himmel stand....
kleines Gesicht

kleines Gesicht

eine Reihe von kleinformatigen Bildern ist entstanden…nicht jeder mag die abstrahierten Formen und Figuren, aber mir gefallen sie. Hier das lustige Gesicht – in 20 x 20 cm mit Aquarellfarben und Linien. Sein Name ist...
Wir weben wir weben

Wir weben wir weben

es gibt Altes das mich erinnern lässt und ich auch gerne in meine Bilder integriere. Dieser Webschützen gehört zu den Reliquien einer vergangen Zeit und ich habe ihn aufgehoben. Gestern war er Gegenstand meiner Malerei. Ein grobe Planung für das Bild. Fest stand, dass...