Almut Basta

Aquarellmalerin
Almut Basta

Almut Basta

Aquarellmalerin

viel Spaß beim Stöbern durch meine  Bilder

und Zeichnungen

 

 

Die Malerin stellt sich vor

Am liebsten wäre ich Malerin geworden, doch auf dem Weg zur Aquarellmalerei gab es viele Umwege.

Nach einer Lehre als Weberin,  studierte ich Textildesign und lernte hier  die Grundlagen über Farben, Komposition und Gestaltung. Später arbeitete ich als kaufmännische Angestellte, beschäftigte mich in der Freizeit jahrelang mit Webdesign, Texten und Fotographie.  Kreative Arbeiten waren aus meinem Alltag nie weg zu denken, und ein Ausgleich zur Berufsroutine als Versicherungsangestellte.

Die Aquarellmalerei entdeckte ich vor ein paar Jahren und sie ist meine Bestimmung. Das Fließen der Wasserfarben regt meine Phantasie an und bringt überraschende Formen und Farbmischungen hervor. Die Entstehung eines Aquarells wird so zum Abenteuer und bringt Leichtigkeit in meinen Alltag.

Als Autodidaktin lerne ich mit jedem neuen Bild, nutze aber auch Kurse um mein malerisches Handwerk zu meistern. Mein Sil bleibt offen für Experimente und so sind meine Arbeiten immer eine Überraschung.

Geboren und aufgewachsen im ländlichen Vorpommern liebe ich Rügen und das Meer als meine alte Heimat.  Stimmungen und Eindrücke fließen in meine Arbeiten. Motive finde ich da, wo mein Herz hängt.

Ja, es stimmt…  verlaufene Farbe spült den Staub von meiner Seele und fängt Momente ein. Mit meiner Aquarellkunst Freude zu schenken ist ein zusätzliches Glück.

Es grüßt Euch herzlich Almut – die  Malmuse