das macht Spaß, die Wasserfarben trocknen in spannenden Verläufen auf dem glatten Lana – Papier. Ein Abtupfen und neue Farbena aufs Blatt,  brachte interessante  Texturen hervor. Ich schaue was sich aus dem Fond machen lässt und arbeite mit Stiften und Linien. So ist ein abstraktes Blumenbild entstanden. Leider fand ich noch keine Lösung wie sich das Bild fixieren lässt, denn die Farbe ist schon mit wenig Feuchte verwischbar. Da werden noch weitere Experimente entstehen.