ich gestatte es mir erst im Februar Tulpen in die Stube zu stellen. Es liegt nahe dann auch ein paar davon zu malen. Hier ein lockerer Strauss in rot-orangenen Blüten. Da geht noch mehr sage ich mir und ein paar Varianten von den Frühlingsblumen werde ich in diesem Jahr bestimmt noch zu Papier bringen. Die sonnigen Tage der letzten Woche waren wirklich zum Seele frei machen, denn ich habe täglich eine Runde gedreht – das geht auch nur wenn ich Frühdienst habe. Hier meine Tulpenaquarell in 30 x 40 cm