Es gibt Motive die reizen mich über einen längeren Zeitraum und so entstehen Bilder in Variationen. Ich liebe nun mal alte Häuser,  sind sie für mich ein Ausdruck an Geborgenheit und ein Stück verbautes Material aus der Natur, Holz, Strohdächer, Lehm und Ziegel. Alles etwas uneben und schief und somit wie Unikat. Hier dieses alte Fischerhaus wieder als chlorierte Zeichnung die mehr als nur farbliche Akzente enthält. Für die nächste Variante sollten farbliche Flächen mit Übermalung einer Zeichnung Thema sein. Die Zeichnung noch sehr viel sparsamer  farblich in Szene zu setzen, ist eine Aufgabe die ich noch nicht so recht umsetzen konnte.

altes Haus

Aquarellzeichnung