diese Heidelandschaft wartet schon ein paar  Tage darauf gezeigt zu werden. Es ist ein semiabstraktes Aquarell mit leichten Farbtupfern in Acryl und Tusche. Es macht Spaß Farbe über das Blatt laufen zu sehen und hier und da wunderbare Zufallsmischungen zu finden. Im nächsten Schritt werden Details herausgearbeitet. Dabei orientiere ich mich an Strukturen die sich gebildet haben, mit ein wenig Phantasie hebe ich weitere  Elemente  hervor. Die Farbwahl ist natürlich ungewöhnlich und auch ich habe hier meine Komfortzone verlassen und einfach leuchtende Farben abseits von Naturtönen gewählt, um hier nicht bunt zu werden habe ich die Palette im Vorfeld sorgfältig ausgesucht und ein paar Proben gemalt, das hilft mir dem Bild eine farbliche Einheit zu geben, um im Maleifer nicht über die Stränge zu schlagen. Allen Blogfreunden einen friedlichen Sonntag.

Landschaftsaquarell

semiabstrate Malerei