Bäume sind jetzt meine Malmotive und mit diesem knorrigen alten Baum habe ich ziemlich gekämpft. Hier noch etwas mehr, dort etwas weiß, noch ein Grashalm und ein Spritzer oben und Lasur unten…mh nicht schlecht…aber auch ein wenig kontrastarm. Ach was, das sind herbstliche Farben und im Wald ist es immer ein wenig finster. Gut es hat seine Reize. Die knorrigen Äste im oberen Drittel wirken noch stärke nachdem ich mit weiß den  Hintergrund höhte…Hat auf jeden Fall Wirkung. Ich bekam einen  Schwung Aquarellpapier geschenkt, dass schon einige Jahre im Karton auf seine Verarbeitung wartet. Malen auf Papier das nix kostet macht frei u, die Hand locker, den Pinselstrich verwegen…gleich noch ein paar Landschaften dazu…später mehr.

alter Baum

malerisches Aquarellbild